Willkommen

Ich führe Beratungen, Coaching, Schulungen, Supervision und Organisationsberatungen für Menschen und Organisationen durch, die sich verändern, entwickeln und reflektieren wollen.

  • Benötigen Sie Unterstützung in Ihrer Rolle als Vorgesetzte/Vorgesetzter
  • Möchten Sie sich und Ihr Team weiterentwickeln?
  • Wollen sie Ihren Führungsstil reflektieren?
  • Stehen persönliche und/oder berufliche Veränderungen an?
  • Behindern Konflikte unter Ihren Mitarbeitenden die Arbeit?
  • Suchen Sie einen Supervisor für Ihre Fallbesprechungen?
  • Planen Sie eine Weiterbildung zu Kommunikation, Führung, Case Management oder Berufsbildung?

Seit über 15 Jahren arbeite ich als systemischer, lösungs- und ressourcenorientierter Berater mit Einzelnen, Führungskräften, Teams und Gruppen sowohl im Profit- als auch im Non-Profit-Bereich.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Marc Gander Odermatt
Supervisor, Coach & Organisationsberater BSO
Kurzenerchingerstrasse 9A
8500 Frauenfeld

079 663 68 62

Arbeitsweise

Systemische und lösungsorientierte Arbeitsweise

Ich bin bestrebt, die Anliegen meiner Kunden in einem möglichst weiten Kontext zu erfassen, so dass alle Personen und Geschehnisse berücksichtigt werden, die sowohl für die aktuelle Situation wie auch für die künftigen Schritte ausschlaggebend sind.

Ich biete Unterstützung durch wohlwollendes und kritisches Hinterfragen, das Sichtbarmachen und Erkennen der eigenen Ressourcen (Hilfe zur Selbsthilfe), die Würdigung der Probleme und die Orientierung an Lösungen.

Verantwortung für den Beratungsprozess

Ich achte darauf, dass die Beratung für meine Kundschaft in einem Rahmen stattfinden kann, welcher den nötigen Platz für Offenheit, Vertrauen und Diskretion gewährleistet. Ich moderiere, ermuntere, kritisiere, hinterfrage, fasse zusammen, überprüfe etc., so dass in der Beratung „alles was kommt“ seinen Platz und die nötige Aufmerksamkeit erhält. Dabei achte ich besonders darauf, dass eine Beratung in sich eine „geschlossene und gut verdaubare Einheit“ bildet.

Der Inhalt der Beratung bestimmt immer die Kundin/der Kunde.

Einsichten und Realisierung ermöglichen

Den Beratungsprozess gestalte ich so, dass (Selbst-)Erkenntnisse möglich werden und daraus neue Lösungsansätze gefunden werden können, die in der Regel den Fähigkeiten und Ressourcen des Kunden, bzw. der Gruppe und/oder der Organisation entsprechen.

Was eine Lösung wert ist, zeigt sich meines Erachtens an deren Realisierung. In meinen Beratungen ermuntere ich meine Kundschaft „die Sache in die Hand zu nehmen und den Schritt zu wagen“. Die Beratungstermine werden in der Regel so gesetzt, dass genügend Zeit dazwischen vorhanden ist, um die Erkenntnisse umzusetzen, resp. auszuprobieren. Die Beratung gibt demnach lediglich Impulse, die „Zeit dazwischen“ liefert die Klarheit.

 

Betroffene zu Beteiligten machen: Lernen auf allen Ebenen

Die meisten Beratungen können – zumindest bei der Auftragserteilung – folgenden Ebenen zugeordnet werden: Individuum, Gruppe und Organisation.

Sollte sich während des Beratungsprozesses aufgrund meiner oder der Einschätzung meiner Kundschaft der Themenschwerpunkt von der einen Ebene auf die anderen verschieben, ist eine erneute Auftragsklärung angezeigt; vor allem bezüglich Inhalt und Beteiligten.

Damit versuche ich zu gewährleisten, dass Betroffene die Chance erhalten, Beteiligte zu werden und entsprechend nachhaltige Lernprozesse auf allen Ebenen in Gang gesetzt werden können.

Veränderungsprozesse sollen demnach „nicht einfach so daher kommen“, sondern weitsichtig vorbereitet, sorgsam eingeleitet und durchgeführt werden können.

Kodex

Für mich ist der Sozialarbeiterberufskodex verbindlich. Dies bedeutet u. a., dass die Würde und die Persönlichkeit jedes Menschen geachtet und jede Form von Diskriminierung (z. B. aufgrund von Geschlecht, Alter, Religion, ethnischer Zugehörigkeit, politischer Einstellung und sexueller Orientierung) vermieden wird. Das Berufsgeheimnis ist zu wahren und der Persönlichkeitsschutz zu gewährleisten.

 

Erfahrungen

Aus- und Weiterbildungen

    • «Wege aus der Selbstisolation» – Neue Zugänge mit Gewaltfreiem Widerstand bei Dr. Peter Jakob
    • Organisationsberater BSO am Institut für systemische Impulse, Entwicklung und Führung, isi Zürich
    • Supervisior BSO am Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung, IEF Zürich
    • Konfliktmanagement und Mediation in Organisationen bei Friedrich Glasl
    • Coach BSO am Institut für systemische Impulse, Entwicklung und Führung, isi Zürich
    • Erwachsenenbildner (SVEB 1 & 2) an der Swissmem Academy
    • üK-Leiter / Berufsbildner im Hauptberuf an der Swissmem Academy
    • Diplom in Sozialer Arbeit FH, Studium an der Hochschule für Soziale Arbeit, Zürich
    • Radio- & TV-Elektriker & Berufsmittelschule

Arbeitserfahrungen

  • Schulung, Erwachsenenbildung
    Für die Swissmem Academy in Winterthur arbeite ich seit 2010 als Lehrbeauftragter in den Ausbildungslehrgängen von Berufsbildnern und Teamleitern.
  • Projektmanagement
    Für die Bildungsdirektion des Kantons Zürich arbeite ich unter anderem an der Einführung von Webinar und Online-Beratung. Zudem habe ich das Case Management Berufsbildung (Netz2) aufgebaut und erfolgreich in den Service Public überführt.
  • betriebliche Sozialarbeit
    Für die Firma Geberit baute ich die interne Sozialberatung auf und leitete diese. Weiterer Erfahrungen konnte ich bei der Firma Siemens sammeln.
  • Berufsbildung
    Für die Firma Geberit reorganisierte und leitete ich die KV-Ausbildung.
  • stationäre und teilstationäre Sozialarbeit
    Als Sozialpädagoge arbeitet ich mit vorwiegend dissozialen Kindern und Jugendlichen in der Förderschule Fischingen und im Sozialpädagogischen Zentrum Gfellergut.

 

LinkedIn Profil von Marc Gander anzeigen Profil von Marc Gander Odermatt anzeigen

Ort

Beratungen sind in Ihrer Institution/Firma, in Räumlichkeiten in Zürich oder in meiner Praxis in Frauenfeld möglich.

Atelier Rosenburg, Kurzenerchingerstrasse 9,  8500 Frauenfeld.

7 Minuten Fussweg vom Bahnhof Frauenfeld – gegenüber dem Bildungszentrum für Technik BZT.

Kunden und Netzwerk

Mein bisheriger Kundenkreis

 Menschen und Organisationen aus
  • der Maschinen-, Elektro- und Metall-Branche
  • dem Kunstbereich
  • dem Sozialbereich
  • der Bank-Branche
  • der öffentlichen Verwaltung

Mein Netzwerk

Hier finden Sie Links zu anderen Beraterinnen und Beratern, welche ich persönlich kenne und die meines Erachtens hervorragende Arbeit leisten:

  • Jürg Hartmann – Coach, Supervisor und Organisationsberater BSO – Frauenfeld
  • Alfred Dumelin – Coach und Entwicklungsberater – Frauenfeld
  • Therese Stettler – Coach, Supervisorin und Organisationsberaterin BSO – Bern
  • Hansjürg Lusti – Coach, Supervisor und Organisationsberater BSO – Zürich
  • Joachim Hofmann – lic. phil. Arbeits- und Organisationspsychologe; Coaching und Seminare für Führungskräfte – Zürich
  • Dave Hertig – Content Marketer und Content Marketing Coach – Zürich